KnowHow Schulung | Beratung | Konzeption | Analysen Anfrage senden
Wissen für Praktiker
Wir helfen Ihnen weiter!

Unsere Schulungsangebote

Wissen für Praktiker
Wir helfen Ihnen weiter!

Unsere Schulungs- angebote

Nutzen Sie unser umfassendes Schulungsangebot zur Mitarbeiterqualifizierung. Vom ersten Einstieg in die Bildverarbeitung und der Vermittlung theoretischer Grundlagen bis zum Anwenderworkshop für komplexe, individuelle Bildverarbeitungslösungen.

Wir bieten individuelle Schulungseinheiten für verschiedene Wissensstände und Anforderungen. Gerne besprechen wir mit Ihnen gemeinsam Ihren Schulungsbedarf und definieren das Schulungsziel.

Grundlagen der industriellen Bildverarbeitung (B1)

Als Einstieg in das Thema industrielle Bildverarbeitung werden in diesem Modul die nötigen Grundlagen vermittelt. Dieses Basiswissen ist unabhängig von der später eingesetzten Hard- und Software.

Inhalte des Moduls:
Projektierung eines Bildverarbeitungs-Systems

Aus welchen Komponenten besteht ein Bildverarbeitungs-System?
Wie wird ein BV-System aufgebaut?
Welche Dinge müssen von Beginn an beachtet werden?

Visionsensoren und Industriekameras

Übersicht über Bildgebende Verfahren, Unterschied zwischen Sensoren und Kameras, Wichtige Technische Merkmale einer Industrie-Kamera

Optiken der industriellen Bildverarbeitung

Überblick über verschiedene Technologien in der Optik (Endozentrie, Telezentrie, Brennweiten, etc.) mit entsprechenden Einsatzgebieten

Live-Vorführung und Übung

Übungen an unseren Demosystemen in unseren Schulungsräumlichkeiten, um das erlernte Wissen in die Praxis umzusetzten

Beispiel-Applikationen

Beispiele umgesetzter BV-Applikation mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen

Erstellung und Pflege von BV-Programmen mit SIMAVIS® P (B2)

Einstieg in die Standard-Software SIMAVIS® P für Einsteiger.  Neben einem Überblick über Projektaufbau und Werkzeuge sind auch Themen, wie Schnittstellen und Kameraintegration enthalten.

Inhalte des Moduls:
Funktionsweise der Standarsoftware SIMAVIS® P

Einstieg und Überblick über die Funktionen von SIMAVIS® P.

Erste Schritte - Erstellen eines Projekts

Erste Schritte – Erstellen eines Projekts

Einstieg in die Toolbox von SIMAVIS® P

Einstieg in die Toolbox von SIMAVIS® P

Praktische Übungen

Praktische Übungsaufgaben anhand vorgegebener Bildsets

Tipps und Tricks

Tipps und Tricks zur Erstellung von prozesssicheren Bildverarbeitungsprogrammen, sowie im Umgang mit SIMAVIS® P

Projektschulung (B3)

Zielgruppe von Projektschulungen sind Anlagenführer, Einrichter, Technologen, Instandhalter und weiteres Fachpersonal, das für den Betrieb und die Wartung des Prüfsystems zuständig ist. Alle Projektschulungen sind inhaltlich speziell auf ein bestehendes Prüfsystem zugeschnitten.

Inhalte des Moduls:
Kenntnisse über die Prüfaufgabe und den Ablauf

Kenntnisse über die Prüfaufgabe und den Ablauf

Betriebsarten und Typverwaltung

Betriebsarten und Typverwaltung

Erläuterung und Auswirkung der Sollwerte

Erläuterung und Auswirkung der Sollwerte im bestehenden Projekt

Abhilfe und Möglichkeiten bei Fehlern / Pseudofehlern

Abhilfe und Möglichkeiten bei Fehlern / Pseudofehlern

Beantwortung offener Fragen

Beantwortung offener Fragen

Schulungstermine

Nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein Angebot.

Schulungsort

Unsere Schulungen finden grundsätzlich in unserem Schulungsraum in Gesees (bei Bayreuth) oder bei Ihnen im Unternehmen statt.

    Eine passende Lösung. Beratung | Konzeption | Machbarkeitsanalysen
    Wissen für Praktiker
    Wir helfen Ihnen weiter!

    Beratung und Konzepte für Ihre Anwendung

    Die intensive Suche nach der individuell besten Lösung – das ist das Ziel unserer Consulting-Leistungen für optische Prüfsysteme.

    So wichtig eine gute Bildverarbeitungssoftware auch ist – ohne entsprechende Hardwarekombination lässt sich eine Qualitätsprüfung durch industrielle Bildverarbeitung nicht umsetzen. Deshalb ist die sorgfältige Auswahl von intelligenten Sensoren, Rechnern bzw. Steuerungen, Kameras, Optiken und vor allem Beleuchtungen besonders wichtig. Die passende Kombination ist direkt von der Produktionsumgebung, den (Fremd-)Lichtverhältnissen, Fertigungsabläufen, Taktzeiten usw. abhängig. 

    Wir finden die passende Lösung

    Im ersten Schritt wird eine detaillierte Anlayse der IST-Situation durchgeführt. Nach Ihren Vorgaben prüfen wir die Gegebenheiten vor Ort. Dabei spielen nicht nur die zu prüfenden Produkte eine Rolle, sondern alle damit verbundenen Abläufe des Prozesses und das Umfeld.

    Machbarkeitsanalyse und Gesamtkonzept

    Auf Basis der Gegebenheiten erarbeiten unsere kreativen BV-Spezialisten eine geeignete Applikation. Dabei greifen wir auf unsere vielfältige Branchenkenntnis, spezialisiertes Bildverarbeitungs-Wissen und unser gut ausgestattetes Labor zurück.

    Bei unseren Empfehlungen arbeiten wir unabhängig von Herstellern bestimmter Hard- und Software und können z. B. als Basis für eine Ausschreibung dienen.

    Die gewonnen Ergebnisse werden im Rahmen eines Gesamtkonzepts sauber dokumentiert und fließen weiterhin in ein 3D-Modell der geplanten Anlage ein, welches wir für Sie erstellen. 

    Kontaktieren Sie uns!

    Gerne besprechen wir Ihr geplantes Projekt in einem Online-Meeting oder bei einer Tasse Kaffee in unseren Räumlichkeiten in Gesees / Bayreuth. Die Erstberatung ist kostenfrei! Für alle weiteren Leistungen erhalten Sie ein transparentes Angebot – ohne versteckte Kosten.

    Christoph Simon
    Solution Architekt / CEO

    Durch unsere 25-jährige Erfahrung in der Umsetzung von Projekten in der Automatisierung mit Bildverarbeitung und unserer umfangreichen Laborausstattung können wir Ihre Aufgabenstellung schnell analysieren und auch die spätere Prozesssicherheit beurteilen.

      Etiam magna arcu, ullamcorper ut pulvinar et, ornare sit amet ligula. Aliquam vitae bibendum lorem. Cras id dui lectus. Pellentesque nec felis tristique urna lacinia sollicitudin ac ac ex. Maecenas mattis faucibus condimentum. Curabitur imperdiet felis at est posuere bibendum. Sed quis nulla tellus.

      ADDRESS

      63739 street lorem ipsum City, Country

      PHONE

      +12 (0) 345 678 9

      EMAIL

      info@company.com