Bildanalyse Software SIMAVIS® P

SIMAVIS® P ist eine Bildverarbeitungssoftware, mit der Komplettlösungen schnell zusammengestellt werden können, ohne eine einzige Codezeile zu schreiben. Diese Machine-Vision-Software basiert auf ProVision® (ehemalige SIEMENS-Entwicklung) und wird stetig erweitert.

Mit SIMAVIS® P erhalten sie zudem eine perfekte Bedienoberfläche für das Bedienpersonal des fertigen Systems, inklusive Hand- und Automatikbetrieb mit Typverwaltung, Sollwertmenü, Berechtigungskonzept, Sprachumschaltung, Statistikmodul und vielem Mehr.

Video abspielen
  • <?php echo esc_html($alt); ?>
  • <?php echo esc_html($alt); ?>
  • <?php echo esc_html($alt); ?>
  • <?php echo esc_html($alt); ?>
  • <?php echo esc_html($alt); ?>
  • <?php echo esc_html($alt); ?>

    Bedienoberfläche Endanwender

  • <?php echo esc_html($alt); ?>

    Bedienoberfläche Entwickler

  • <?php echo esc_html($alt); ?>

    Qualitätsmanagement integriert

Device Slider

Anwendungsfelder

Unsere leistungsfähige und zuverlässige Software zur Bildanalyse befindet sich seit über 25 Jahren im industriellen Einsatz. 

Mit dem umfangreichen Werkzeugen in
SIMAVIS® P wurden branchenübergreifend verschiedenste Aufgabenstellungen gelöst, wie z. B.:

  • Prüfung von Kleberaupen
  • Lage- und Positionserkennung
  • Roboterführung
  • 3D Vermessung
  • Hochpräzise Vermessung
  • Qualitätskontrolle
  • Steckerpinprüfung
  • LED-Prüfung
  • Oberflächenprüfung
  • Lötstellenkontrolle
  • Inspektion von Halbleiterelementen
  • Kontrolle von Spritzgussteilen
  • Identifizierung und Lagefindung
  • Demaskierprüfung
  • ID / Code lesen
  • Anwesenheitskontrolle

Qualitätsmanagement integriert.

SIMAVIS® P – mehr als nur reine Bildverarbeitung. Mit unserem, auf dem Bildverarbeitungs-Markt, einzigartigen Qualitäts-Management-Tool (QMT) haben Sie Ihre Produktion stets im Blick und können die Qualität und Stabilität Ihrer Produktion archivieren und im Nachgang analysieren.

Dabei bietet Ihnen QMT auch die Möglichkeit Schichtprotokolle als PDF in einem beliebigen Verzeichnis abzuspeichern, damit Sie die Qualität Ihrer Produktion auch im Nachhinein analysieren können.

Mit QMT finden Sie Ihr Produkt aufgrund einer eindeutigen ID im Handumdrehen und können sich so zu jedem Zeitpunkt das Ergebnisbild der Prüfung ansehen.

Anforderungen

  • Windows 7 / Windows 10
  • 4 GB Ram
  • CPU 1,5 GHz
  • SVGA Auflösung

Schnittstellen

  • SPS - Profinet®
  • SPS - Profibus®
  • TCP/IP (Socket Server and Clients)
  • Digital I/O
  • Analog I/O
  • CSV-Files / Dateioperationen

Unterstützte Kameras

  • USB3 Vision, GigE Vision und GenICam GenTL
  • IDS uEye-Serie
  • Baumer TXG (alle Modell)
  • Lumenera USB Kameras (alle Modelle)
  • SVS-Vistek GigE Kameras (alle Modelle)
  • Toshiba Teli (USB3)
  • PointGrey Grasshopper (USB3)

Produktbeschreibung

SIMAVIS® P ist die ideale Software in Sachen industrieller Bildverarbeitung. Mit der einfachen Bedienung und Parametrierung der integrierten Prüf- und Erkennungsfunktionen fallen unterschiedlichste Aufgaben auch dem weniger versierten Anwender leicht. Per Mausklick sind die Lagebestimmung der Teile, die Prüfung auf Anwesenheit, Position, Form, Muster, Abstand, Winkel und Oberflächenbeschaffenheit im Handumdrehen parametriert.

Professionell einfach – das bedeutet auch, dass eine fertige Bedienoberfläche für den Endanwender integriert ist. Modernes Design, praktische (Steuerungs-) Funktionen, statistische Auswertungen sowie eine Rezepturverwaltung sind nur einige Features.

Einzigartig ist auch die perfekte Anbindung im SIEMENS Umfeld dank integrierter Profibus® und Profinet® Schnittstellen.

Backend Features

SIMAVIS® P ist in zwei Bereiche gegliedert, die zusammen arbeiten. Im ersten Bereich, dem Backend, findet die Entwicklung der BV-Programme per Drag and Drop statt. Hier werden Werkzeuge parametriert und sinnvoll kombiniert. Dabei profitiert der Anwender von den mehr als 120 vordefinierten Tools, die nur noch parametriert werden müssen.

  • keine Programmierung erforderlich
  • zahlreiche innovative BV-Algorithmen
  • bestehende ProVision® Prüfprogramme können übernommen werden (aus ehemaligen SIEMENS-Kameras)
  • leicht erlernbare Funktionsweise (siehe Quickstart-Tutorial als PDF und Video)

Frontend Features

Im zweiten Bereich, dem Frontend, findet die Bildanzeige und Bedienung durch den Endanwender – z. B. dem Maschinenführer statt. Die folgenden Frondend-Features resultieren aus unseren jahrelangen Erfahrungen im Projektieren von BV-Systemen.

  • Statistikbalken
  • Beliebige mehrfarbige Overlays
  • Anzeigemöglichkeit für bis zu 5 Kameras inkl. Vorschau aller Kameras
  • Bildschirmlupe zur pixelidentischen Anzeige des Orginalbildes unabhängig von der Bildschirmgröße
  • Sollwert- und Rezepturverwaltung (es können Sollwerte vorgegeben und verändert werden, die direkt die Auswertung beeinflussen, z. B. IO/NIO Schwelle)
  • Moderne, Touchgeeignete Bedienoberfläche
  • In deutsch und englisch erhältlich (kann in nahezu alle Sprachen einfach übersetzt werden)
  • Und vieles mehr

Fordern Sie jetzt Ihre an!

Daniel Simon
Technische Beratung / Vertrieb

Ich berate Sie gerne!

Telefon: +49 9201 / 91742-0
oder senden Sie uns eine Nachricht:

    Etiam magna arcu, ullamcorper ut pulvinar et, ornare sit amet ligula. Aliquam vitae bibendum lorem. Cras id dui lectus. Pellentesque nec felis tristique urna lacinia sollicitudin ac ac ex. Maecenas mattis faucibus condimentum. Curabitur imperdiet felis at est posuere bibendum. Sed quis nulla tellus.

    ADDRESS

    63739 street lorem ipsum City, Country

    PHONE

    +12 (0) 345 678 9

    EMAIL

    info@company.com